post

Ergebnisdienst: 17. Spieltag

SG Neitersen II – SG Alpenrod I (0:0)

Wir haben aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse nicht gut in die Partie gefunden, uns aber im Laufe des Spiels stabilisiert. Die erste Halbzeit hatte wenig Höhepunkte, sodass es torlos in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit wurden die Bedingungen noch schlechter, doch wir konnten uns ein paar gute Möglichkeiten erarbeiten, welche aber liegen gelassen wurden. Am Ende waren wir dem Sieg dann etwas näher doch über die gesamte Partie gesehen war es eine gerechte Punkteteilung bei schwierigen Wetterverhältnissen.

Es spielten:
C. Müller, T. Christian, J. Breuer, J. Heidrich, J. Pörtner, T. Schneider, R. Glanz (56. O. Olejniczak), T. Land, J. Häbel, W. Klein (79. M. Müller), J. Müller

SG Müschenbach II – SG Alpenrod II 2:1 (2:0)

Wi waren von Anfang an nicht wach genug und oft viel zu weit weg vom Gegner gewesen, sodass es bereits nach sieben Minuten 1:0 für den Gegner stand. Müschenbach hatte in der ersten Halbzeit noch das 2:0 erzielt, trotzdem weitere Chancen liegen gelassen, sodass es „nur“ mit einem 2:0 für den Gegner in die Halbzeitpause ging. In der zweiten Halbzeit zeigte man ein anderes Gesicht, konnte aber hochkarätige Chancen nicht nutzen. In der 70. Minute sah unser Torwart die Rote Karte. Den fälligen Strafstoß konnte der Ersatztorwart Yannick Schneider parieren. Mit einem Spieler weniger hatte man in der 83. Minute durch Florian Schmidt auf 2:1 verkürzen können, dieser sah aber zwei Minuten später die Gelb-Rote Karte. Nur noch mit neun Spielern war der Ausgleich schwierig möglich und die Partie endete 2:1 für Müschenbach.

Es spielten:
A. Kühl (Y. Schneider), M. Klöckner, F. Schell, T. Salzer, M. Dörner, K. Pajaziti (B. Blecker), V. Schulz (E. Recaj), S. Abdulovic, B. Weishar, F. Schmidt, K. Scheithauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.