post

Ergebnisdienst: 6. Spieltag

SG Alpenrod I – SG Guckheim l 2:0 (1:0)

Wir kamen sofort gut ins Spiel und hatten die Partie im Griff. Nach ein paar vergebenen Chancen konnte Jonatan Horsch per Kopf das 1:0 nach einer Ecke für uns erzielen. Bereits kurz darauf scheiterte Robert Glanz am Aluminium. Verdient ging es mit 1:0 in die Halbzeit. Auch nach der Halbzeit hatte unsere SG das Spiel im Griff – kämpferisch und läuferisch waren wir auch in der 2. Halbzeit kaum zu stoppen. Tim Christian erhöhte dann in der 53. Minute auf 2:0. Das bisher beste Spiel unserer Mannschaft konnten wir dann am Ende auch verdient mit 2:0 gewinnen. Wenn wir in den nächsten Spielen an diese Leistung anknüpfen, wird es für die kommenden Gegner schwierig gegen unsere SG.

Es spielten:
C. Müller, T. Christian, J. Horsch, J. Heidrich, V. Recaj (76. M. Müller), J. Pörtner (68. W. Klein), T. Schneider, R. Glanz (83. J- Häbel), B. Weishar, T. Land, D. Zimmermann

SG Alpenrod ll – SG HWW Niederroßbach II 3:2 (1:0)

Endlich der erste Heimsieg für unserer 2. Mannschaft! Wie so oft ließ auch in diesem Spiel in der 1. Halbzeit die Chancenverwertung unserer SG zu wünschen übrig. So kam es, dass es nach 45 Minuten nur 1:0 stand. Das Tor erzielte Deniz Sahin mit einem schönen Volleyschuss nach einem gut geflanktem Eckstoß. Nach dem Seitenwechsel deutete sich, nach einer Drangphase des Gegners, der Ausgleich an, dieser fiel dann auch, als wir für keine Entlastung mehr sorgen konnten. Direkt im Gegenzug konnten wir durch Maurice Zochert mit 2:1 wieder in Führung gehen. Florian Schmidt konnte dann noch auf 3:1 erhöhen. Das Spiel war eigentlich schon gelaufen, doch unnötigerweise konnte die SG HWW kurz vor Schluss nochmal auf 3:2 herankommen. Der Gegner hatte noch die Chance auf den Ausgleich, aber wir konnten die Führung dann doch über die Zeit bringen.

Es spielten:
B. Seiler, F. Schell, T. Salzer, B. Neef, O. Olejniczak, M. Zochert, T. Häbel, S. Abdulovic, D. Sahin, F. Schmidt, V. Schulz

SG Alpenrod Frauen – FSG Ahrbach 8:0 (5:0)

es liegt kein Spielbericht vor

Es spielten:
J. Wengenrith, S. Seiler (70. J. Rau), J. Pörtner, L. Rübsamen, M. Müller, A. Krämer (89. L. Emmerich), J. Vaupel (25. D. Garcia), M. Bellinger, H. Becher (25. M. Piechocki)

Impressionen SGA I gg. SG Rennerod

Impressionen der Partie: SG Alpenrod I – SG Rennerod (Samstag, 06.10.2018 – 18:00 Uhr | Kreisliga A | Hinrunde 2018/2019)

Fotograf: Thomas Jäger Sportfotografie (https://www.facebook.com/thomasjaegersportfotografie/)

Impressionen SGA I gg. SG Guckheim I

Impressionen der Partie: SG Alpenrod I – SG Guckheim l (Samstag, 15.09.2018 – 18:30 Uhr | Kreisliga A | Hinrunde 2018/2019)

Fotograf: Thomas Jäger Sportfotografie (https://www.facebook.com/thomasjaegersportfotografie/)

Ergebnisdienst: Nachholspiel 4. Spieltag

SG Alpenrod ll – SG Müschenbach ll 1:3 (1:2)

Wir kamen sehr gut in die Partie und hätten nach 30 Minuten eigentlich schon 3:0 führen können, wenn nicht sogar müssen. Doch der Keeper der SG Müschenbach ll rettete zweimal glänzend, sodass es nur 1:0 für unsere SG stand. Den Treffer erzielte Sanel Abdulovic per Kopf, nach einem schönen Freistoß aus dem Halbfeld von Kastriot Pajaziti. Kurz vor der Halbzeit dann ein Doppelschlag; der Gegner erzielte in der 39. Minute das 1:1 und in der 42. Minute das 1:2. Beide Treffer waren durch unsere SG selbst verschuldet, weil man versuchte hinten „klein klein“ zu spielen, anstatt den Ball zu schlagen.

In der 2. Halbzeit versuchten wir das Spiel noch zu drehen, hatten allerdings kurz nach Wiederanpfiff die Gelegenheit zum Ausgleich ungenutzt gelassen. Danach konnten wir nicht mehr wirklich gefährlich werden und Müschenbach lauerte auf Konter. In der 87. Minute macht der Gegner dann den Deckel drauf, als er nach einer Ecke das 1:3 erzielte.

Man muss ganz klar sagen, dass wir uns in diesem Spiel durch einige individuelle Fehler selbst geschlagen haben. Das gilt es jetzt abzustellen und schon beim nächsten Spiel besser zu machen.

Es spielten:
B. Seiler, L. Benner, T. Salzer (46. B. Neef), K. Pajaziti, O. Olejniczak, M. Zochert, F. Spiertz, S. Abdulovic, F. Schmidt, K. Scheithauer (54. F. Schell), E. Bräul

Ergebnisdienst: 5. Spieltag

VfB Niederdreisbach – SG Alpenrod l 4:1 (2:0)

Zu diesem Spiel gibt es nicht viel zu schreiben: Die 1. Halbzeit war ein Totalausfall unserer Mannschaft – niemand wollte den Ball haben und das Zweikampfverhalten ließ auch zu wünschen übrig. Überraschend gut kam man dann aus der Halbzeitpause und konnte durch Valdrin Recaj auf 2:1 verkürzen, doch im Gegenzug kam direkt ein Rückschlag und Niederdreisbach erhöhte auf 3:1. Das Spiel ging am Ende auch in der Höhe zurecht 4:1 für Niederdreisbach aus. In dem nächsten Spiel gilt es sich um „100%“ zu steigern.

Es spielten:
L. Ludwig, T. Christian, J. Breuer, J. Heidrich, V. Recaj, T. Schneider, R. Glanz ( 60. J. Pörtner), B. Weishar (46. M. Müller), T. Land, J. Häbel (46. J. Müller), D. Zimmermann

SV Adler Derschen – SG Alpenrod ll 3:4 (2:1)

Ein sehr unterhaltsames Spiel mit vielen Toren auf beiden Seiten. Unsere Mannschaft kam nur schwer in das Spiel rein und musste nach 13. Minuten das 1:0 für Derschen hinnehmen. In der 26. Minute gelang Oskar Olejniczak der Ausgleich. Kurz vor der Pause erhöhte Derschen durch einen Freistoß auf 2:1. Nach der Pause kamen wir dann besser in die Partie als der Gegner und erzielten den Ausgleich durch einen schönen Fernschuss von Ferdinand Schell. Abermals Oskar Olejniczak sorgte für die 2:3 Führung. Benjamin Blecker machte in der 86. Minute vermeintlich den Deckel drauf – doch wenige Minuten später kamen die Gegner nochmal mit dem 3:4 an den Ausgleich heran. Am Ende konnten wir dann verdient als Sieger vom Platz gehen – endlich der erste Sieg!

Es spielten:
Y. Schneider, L. Benner, F. Schell, T. Salzer, M. Klöckner, D. Abdulovic, O. Olejniczak (68. D. Sahin), M. Zochert, S. Abdulovic, F. Schmidt (83. B. Blecker), K. Scheithauer (74. L. Benner)

SC Westernohe – SG Alpenrod Frauen

Das Spiel unserer Damenmannschaft wurde abgesagt.

Neuer Trikotsponsor SGA I

Unsere erste Mannschaft wurde dank einer großzügigen Spende der Firma ALBO Fußbodenbau GmbH (Schwimmbadstraße 28a, 57648 Unnau, www.albo-bau.de) mit neuen Trikots ausgestattet. Den Vorstand freut es besonders, dass sich immer wieder Gönner und Sponsoren finden, welche den Verein finanziell unterstützen und somit gute Vorraussetzungen für eine sportliche Zukunft schaffen.

Der Verein bedankt sich ganz herzlich beim Geschäftsführer Herr Ali Ismajli für die Zuwendung und hofft darauf, dass in den neuenTrikots auch die sportlichen Ziele der neuen Saison 2018/2019 in der Kreisliga A/Westerwald erreicht werden.

Neuer Trikotsponsor SGA II

Die zweite Mannschaft unserer SG freut sich über ein Engagement ihres Sponsors KMU Krüger Maschinenbau GmbH & Co.KG (Bahnhofstraße 26, 57648 Unnau/Korb, www.kmu-krueger.de). Der Geschäftsführer Gunnar Buchholz persönlich übergab dem Verein den neuen Satz Trikots. Die Mannschaft, sowie die Verantwortlichen des Teams bedankten sich für die großzügige Spende und freuen sich auf eine erfolgreiche Saison 2018/2019 in der Kreisliga B1/Westerwald.

Der neue Anpfiff ist da!

Sichern Sie sich jetzt die neueste Ausgabe unserer beliebten Vereinszeitschrift! Im „Anpfiff“ erfahren Sie alles wissenswerte rund um unsere Spielgemeinschaft im Senioren- sowie im Jugendspielbereich. Randvoll mit Berichten, Bilder, Ergebnissen, Informationen und vielem mehr… An Heimspielen liegt unsere Vereinszeitschrift zum Mitnehmen an den Verkaufsständen bereit. Falls Sie nicht bis zum nächsten Heimspiel warten möchten, können Sie unseren „Anpfiff“ hier auch online lesen!

zum aktuellen „Anpfiff“

Ihre Werbeanzeige in unserer Vereinszeitschrift?
Sie haben Interesse in unserem beliebten SG-Heft eine Werbeanzeige zu schalten? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@sg-alpenrod.de und wir melden uns bei Ihnen.