post

Ergebnisdienst: 25. Spieltag

SG Alpenrod l – SG Alsdorf 4:4 (1:1)

In einer unterhaltsamen Partie beweist unsere Mannschaft Moral und kommt nach einem kurzfristigen 2:4 Rückstand nochmal zurück. Es war ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Tim Christian hat nach 15 Minuten die größte Chance in der ersten Halbzeit für uns vergeben. Auf der anderen Seite konnte der Gegner nach 25 Minuten nach eine Ecke mit 0:1 in Führung gehen. Kurz darauf konnte Valdrin Recaj den Spielstand egalisieren und traf nach Vorlage von Robert Glanz zum wichtigen 1:1. Kurz nach der Pause konnten wir einen guten Ball der Gegner nicht klären und mussten einen 1:2 Rückstand hinnehmen. Tim Christian erzielte in der 63. Minute den Ausgleich und stellte somit den alten Spielstand wieder her. Durch einen Standard und einen schönen Spielzug des Gegners gerieten wir in kürzester Zeit mit 2:4 in Rückstand. Doch Timo Land in der 75. Minute und Martin Müller in der 90. Minute konnten noch den verdienten Ausgleich erzielen.

Es spielten:
L. Ludiwg (85. A. Kühl), T. Christian, J. Breuer, J. Heidrich, V. Recaj, T. Schneider, R. Glanz, T. Land, J. Häbel, D. Zimmermann (66. M. Wenzelmann), M.K löckner (76. M. Müller)

SG Alpenrod II – SG Herschbach 1:5 (1:2)

Bereits in der 8. Minute gerieten wir in Rückstand da unsere Hintermannschaft nicht schnell genug rausrückte. In der Folge zeigte sich eine ausgeglichene Partie mit leichten Feldvorteilen beim Gegner. Herschbach konnte in der 41. Minute das 0:2 erzielen. Postwenden erzielte Valerie Schulz nach einem schönen Spielzug das 1:2. Kurz nach der Pause hatten wir die große Chance auf den Ausgleich, scheiterten aber am  starken Gästetorwart. In der Folge hat Herschbach das Spiel clever zu Ende gespielt und konnte in der 60. Minute das 1:3, in der 67. Minute das 1:4 und in der 90. Minute das 1:5 erzielen. Am Ende der Partie war Herschbach die taktisch cleverere Mannschaft, das Endergebnis fiel jedoch sicherlich zwei Tore zu hoch aus

Es spielten:
A. Kühl, F. Schell, T. Salzer, B. Neef, O. Olejniczak, V. Schulz, T. Häbel (73. M. Wentzek), K. Pajaziti (46. E. Recaj), F. Schmidt, K. Scheithauer, T. Hahn (46. D. Steup)

SG Alpenrod Damen – SG Wienau II 11:0 (5:0)

Es spielten:
J. Wengenroth, S. Seiler, L. Rübsamen, M. Müller, J. Pörtner, M. Dewald, A. Krämer, J. Vaupel, M. Bellinger, L. Emmerich, H. Becher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.