post

Ergebnisdienst: 6. Spieltag

SG Alpenrod I – SG Guckheim l 2:0 (1:0)

Wir kamen sofort gut ins Spiel und hatten die Partie im Griff. Nach ein paar vergebenen Chancen konnte Jonatan Horsch per Kopf das 1:0 nach einer Ecke für uns erzielen. Bereits kurz darauf scheiterte Robert Glanz am Aluminium. Verdient ging es mit 1:0 in die Halbzeit. Auch nach der Halbzeit hatte unsere SG das Spiel im Griff – kämpferisch und läuferisch waren wir auch in der 2. Halbzeit kaum zu stoppen. Tim Christian erhöhte dann in der 53. Minute auf 2:0. Das bisher beste Spiel unserer Mannschaft konnten wir dann am Ende auch verdient mit 2:0 gewinnen. Wenn wir in den nächsten Spielen an diese Leistung anknüpfen, wird es für die kommenden Gegner schwierig gegen unsere SG.

Es spielten:
C. Müller, T. Christian, J. Horsch, J. Heidrich, V. Recaj (76. M. Müller), J. Pörtner (68. W. Klein), T. Schneider, R. Glanz (83. J- Häbel), B. Weishar, T. Land, D. Zimmermann

SG Alpenrod ll – SG HWW Niederroßbach II 3:2 (1:0)

Endlich der erste Heimsieg für unserer 2. Mannschaft! Wie so oft ließ auch in diesem Spiel in der 1. Halbzeit die Chancenverwertung unserer SG zu wünschen übrig. So kam es, dass es nach 45 Minuten nur 1:0 stand. Das Tor erzielte Deniz Sahin mit einem schönen Volleyschuss nach einem gut geflanktem Eckstoß. Nach dem Seitenwechsel deutete sich, nach einer Drangphase des Gegners, der Ausgleich an, dieser fiel dann auch, als wir für keine Entlastung mehr sorgen konnten. Direkt im Gegenzug konnten wir durch Maurice Zochert mit 2:1 wieder in Führung gehen. Florian Schmidt konnte dann noch auf 3:1 erhöhen. Das Spiel war eigentlich schon gelaufen, doch unnötigerweise konnte die SG HWW kurz vor Schluss nochmal auf 3:2 herankommen. Der Gegner hatte noch die Chance auf den Ausgleich, aber wir konnten die Führung dann doch über die Zeit bringen.

Es spielten:
B. Seiler, F. Schell, T. Salzer, B. Neef, O. Olejniczak, M. Zochert, T. Häbel, S. Abdulovic, D. Sahin, F. Schmidt, V. Schulz

SG Alpenrod Frauen – FSG Ahrbach 8:0 (5:0)

es liegt kein Spielbericht vor

Es spielten:
J. Wengenrith, S. Seiler (70. J. Rau), J. Pörtner, L. Rübsamen, M. Müller, A. Krämer (89. L. Emmerich), J. Vaupel (25. D. Garcia), M. Bellinger, H. Becher (25. M. Piechocki)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.